- Ein Leben rund um den VW Bus T3 -

 

in Fotografie & Geschichten

 


Nordfahrt im Januar - Unterwegs im VW T3 WESTFALIA Club Joker

 

 Das hat es so auch noch nicht gegeben, seit ich diesen WESTFALIA Bus besitze. Schon früh im Januar mit den Schlechtwetterpellen auf die Strasse, und dann so richtig Strecke machen. Klingt nicht sehr besonders, stimmt. Ist es aber. Denn seit ich den Bus besitze, und das ist immerhin seit März 2005, bin ich zwischen Dezember und April noch nie gefahren. Denn, Winter = Salz + Erhöhtes Unfallrisiko. Und ohne Alu-Räder in die Öffentlichkeit, sowas ist super selten...und ewig lange her. Krass, wie unterschiedlich die Fahreigenschaften sind.

 

 Und es kribbelt vom ersten Tag des Nichtfahrens an. Jeden und jeden Tag. Die Nacht vor diesem Tag lag ich oft wach, und mit sowas wie Schlafen war es dann morgens um 4:00h endgültig vorbei. Frühstücken, die Picknick-Tasche packen, Fotorucksack holen, und nichts wie raus auf den Highway.

 

  Aus dem südwestfälischen Mittelgebirge bis nach Amsterdam ist schon ein Stückchen.

 

In irgendeiner Stadt, an irgendeinem Hafen.

 

 Im Radio trällern die Beatles den alten Song "Lovely Greta", ne, wie heißt der noch...  Na, egal. Lang war der Tag. Unterwegs nochmal mit feinstem 95er Oktan schön volltanken, hach, ich mag den Duft. In den Sonnenuntergang hinein, hey, Bootsmann, mach´s gut...

 


2020 © DT-Classics