- Ein Leben rund um den VW Bus T3 -

 

Fotos & Geschichten



 

Über mich:

  Es kann gut sein, dass einem das eigene Leben nur geschenkt wird, um sich selbst nach und nach auf die Spur zu kommen. Es ist weit mehr als bloß Zeitvertreib, seinen ureigenen Dingen mit Herzblut nachzugehen.

Es mag dauern, aber über kurz oder lang zeigen sich einem diese Wunder, und es überwiegt ein freudiges Sehnen, dem endlich Raum zu geben.

Im kunterbunten Mischmasch der Dinge, die ich seit vielen Jahren mache, dreht sich so manches um Freunde, Familie, Land & Leute, VW Bus, Sport, Reisen, Schreiben und Fotographieren. Das ist ursprünglich gesehen etwas sehr Eigenes.

Doch man entwickelt und erweitert seine Erfahrungen und Kenntnisse, und ich habe lernen dürfen, wie gut es ist, sowas auch mit anderen Menschen zu teilen, es weiterzugeben, und sich dann gemeinsam über das zu freuen, was daraus entsteht. Der Absicht, das, was ich mag, nicht nur im Stillen zu behalten, sondern in einem ansprechenden Rahmen zusammenzuführen, folgte die Idee zu DT-Classics.

   Geboren, aufgewachsen und daheim bin ich im südlichsten Zipfel NRW´s, nämlich im Siegerland. Grundschule, gymnasiale Laufbahn, dann aber lieber erstmal eine Ausbildung zum Maschinenschlosser im Bereich Werkzeugmaschinen gemacht. Anschließend den dumpfen Kriegsdienst verweigert und stattdessen beim DRK als Rettungssanitäter den für mich bis heute nachhaltigen Zivildienst absolviert. Danach wie üblich zurück in den erlernten Beruf, dort lange Jahre sinnfrei ausgehalten, angekommen bin ich dort allerdings nie.

Seit 2010 bin ich als geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung tätig. Bei aller Zufriedenheit bleibt Beruf immer das eine, und die Zeit daneben ist das andere. Hier steckt der Teil, in dem die ganze Fülle eines Lebens liegt und 1000 Dinge warten.

 

                                               Dirk Trampedach

Mitgliedschaft:

DVF (Deutscher Verband für Fotografie)

WESTFALIA-Register



DT-CLASSICS