14. Juni 2024
0 Kommentare // Ohne Ziel, einfach nur kreuz und quer durch die Straßen der Stadt laufe ich. Im Ohr noch die letzten News, gehört im Autoradio während der Stunde Fahrt. Irgendwie ging es um Bevölkerung, um Menschen, um Gesellschaft, um viel Krieg, wenig Frieden, und um Mitte und Ränder. Grob gesagt, ist angeblich nicht mehr viel los in der Mitte. Dafür scheinbar mehr an den Rändern. Man muss halt gucken, wo man steht.
20. Mai 2024
2 Kommentare // Bergwinkel - Stille Orte, stille Zeiten, mit dieser kleinen Überschrift ist fast schon alles zusammengefasst, was es zu finden gilt, wenn man sich in den "Bergwinkel" begibt. Alpen, Hochgebirge, weit gefehlt. Wenn man sich aufmacht zum Bergwinkel, befindet man sich dort, wo sich die Regionen Rhön, Spessart, und Vogelsberg treffen. Wir waren für 3 Nächte mit unserem VW T3 WESTFALIA Club Joker dort. Mit ganz kleinem Besteck, also ohne unsere MTB´s, haben wir im besten...

01. Mai 2024
0 Kommentare // Am 21.04.2024 endete nach 2 Wochen Laufzeit meine Street Photography Ausstellung "Urban Character". Sie fand statt in der KuKu - (Produzenten-) Galerie in Siegen. Nach meiner lange zurückliegenden Beteiligung an einer Gemeinschaftsausstellung von Oldtimer Fotos, sowie einer Ausstellung mit Fotografien der LEICA-Welten, war dies meine erste, eigene Street Photography Fotoausstellung.
14. März 2024
2 Kommentare // Liebe Fotobegeisterte, dear Street-Photographers, verehrte Gäste hier bei DT-Classics,

09. März 2024
6 Kommentare // Gelesen habe ich neulich, wie die US-Amerikaner über uns Deutsche denken. Inmitten vieler anderer Klischees tauchen auch die fast schon witzigen Annahmen auf, alle Deutschen tränken gerne Bier, hätten grobe Lederhosen an, und besäßen einen VW Bus von WESTFALIA. Lassen wir das Bier und die Lederhosen weg, stimmt´s in meinem Fall. Davon, worauf die Deutschen so warten, wissen die Amerikaner jedenfalls nichts. Und von dem, worauf ich warte, schon gar nicht.
25. Dezember 2023
11 Kommentare // Heiligabendmorgen, der massive Regen, der hernieder geht, tut das schon seit über einer Woche. Eher quer, statt senkrecht, massieren die Wassertropfen, spitzen Pfeilen gleich, alles, was dem ungeschützt ausgesetzt ist. Bäume, Straßen, Häuser, Haut. Die Bäche und Flüsse steigen an, neblig-trüb sind die Tage, die Straßenlampen scheinen gar nicht mehr auszugehen. Sie sehen fast so aus, als hätten sie sich etwas nach unten gebeugt, damit wir Menschen besser sehen können,...

19. Dezember 2023
2 Kommentare // Ist es nicht so? Mit den letzten Tagen eines Jahres geraten wir allzu gerne in den Rückblick-Modus. Was ist alles passiert, was haben wir umsetzen können, wen oder was haben wir verloren oder hinzubekommen, was lief perfekt, und wo ist noch Luft nach oben...!? Und abgesehen dessen, was wir tatsächlich ganz alleine zu verantworten haben, schauen wir in alledem auf die Ereignisse, die Umstände und Entwicklungen, die wir unserem Umfeld, der beruflichen Situation, der Medien und...
31. Oktober 2023
12 Kommentare // Spielen wir ein Spiel. Tun wir so, als könnten wir uns vorstellen, in einer Zeit zu leben, in der alles anders war. Vielleicht finden wir heraus, ob dieses Anders besser war, oder schlechter. Oder wirklich einfach nur anders.

22. Juli 2023
Abendfrieden, ein Stück Heimat, ein VW T3 WESTFALIA Club Joker. It feels like home...
11. Juli 2023
0 Kommentare // Spannend war es, aufschlußreich, kompetent und herzlich, DAS Treffen der deutschen Streetfotografie, welches am 08. Juli in Nürnberg stattfand. Organisiert von den Damen + Herren des "Nürnberg Unposed Collective" präsentierte sich die versammelte Street Photographer Szene für ein Wochenende in der street-fotogenen Stadt in Franken. Ein umfangreicherer, detaillierterer Artikel von mir findet sich zu "Meet & Street" auf *fotowissen.eu, von daher möchte ich mich an dieser...

Mehr anzeigen