3 Jahre DT-Classics! Ein paar Gedanken dazu.


4 Kommentare //

 

Werte Gäste & Interessierte, liebe Freunde,

 

wirklich schnell sind sie vergangen, die ersten 3 Jahre, seit ich mit DT-Classics "auf Sendung & Empfang" bin, und ich möchte das gerne zum Anlass nehmen, diese Zeit mittels Blogbeitrag ein bisschen einzuordnen, und vor allem-DANKE zu sagen!

 

 

  DT-Classics als Webseite, wie auch ich als Person, kommen nach wie vor ganz prima ohne eigene Accounts bei Facebook, Instagram & Co aus. Ich bin mir sicher, dass das die quantitativen Besucherzahlen deutlich begrenzt, und vielleicht erreiche ich auch manchen Interessierten nicht. Ob das insgesamt wenig zeitgemäß ist, oder gerade eben fast schon sowas wie ein Alleinstellungsmerkmal sein könnte, vermag ich nicht zu beurteilen.

  Im Verzicht darauf steckt auch keine Wertung, ich brauche es nur einfach nicht. Für mich ist ein Leben ohne diese Medien kein Verlust, sondern meine bewusst wahrgenommene Freiheit, die mir Energie & Zeit für andere Dinge bereitstellt. Die unabhängig davon konstant wachsenden, qualitativen Besucherzahlen liegen übrigens trotz dessen in einem für mich höchst zufrieden stellenden Rahmen, und es ist sehr erbaulich, was Dank eurer Initiativen mittlerweile an tollen und wirklich bereichernden "Klasse-statt-Masse-Kontakten" entstanden ist.

                                                                                                  

                                                                                           Vielen lieben Dank dafür!

 

 

  Die großen Themenblöcke VW T3, WESTFALIA, Club Joker, Reiseberichte und das Oldtimer-/Interviewformat SHOWTIMER sind sicherlich die guten, alten Konstanten. Das soll auch so bleiben, und das bilden eure Besucher-zahlen und eine Vielzahl von Anfragen + Kontakten durchgängig ab.

 

           Herzlichen Dank für diese eure Form des großen Interesses, der Anerkennung und des Vertrauens!

 

  Eine in unverrückbare Konturen gepresste Seite ist DT-Classics nie gewesen, sollte es auch nicht sein, und wird es nicht werden. Ich habe mich in diversen Themen ausprobiert, von daher hat es durchgängig Bewegung und Veränderung gegeben. Die sicherlich auffälligste davon mag die bewusste Hinzunahme von Rubriken sein, die sich vorrangig über die Fotografie an sich definieren. Ich habe zu Beginn tatsächlich lange überlegt, ob meine eigene Kompetenz so einen Schritt rechtfertigt, und ob ich das in dieser Form überhaupt machen sollte/möchte.

  Es gab auch die Überlegung, lieber eine weitere Seite, also einen reinen Foto-Blog ins Leben zu rufen. Aber das, was mich in Summe ausmacht, so zu trennen, entspricht mir nicht. Die gute Resonanz dazu, wie es jetzt ist, bestätigt überdies meine Vorstellung davon, dass der Mix gelingen mag, und ich freue mich rückblickend sehr darüber, es weder getrennt, noch ganz gelassen zu haben.

 

Für alle Aufmunterung, Motivation, Unterstützung, die ich diesbezüglich vielfältigst erfahren darf,

bedanke ich mich auf´s Allerherzlichste!

 

 

  Wie wird es weitergehen? Ich sag mal-wie gehabt.

 

  Blablabla und Verlegenheitsfloskeln werde ich mir und euch ersparen. Im Wörtchen Unterhaltung steckt immer auch die Haltung, und in der Möglichkeit, öffentlich agieren zu dürfen, liegt auch eine gewisse Verpflichtung. Dieser Tatsache messe ich eine große Bedeutung zu. Eine Lanze brechen möchte ich dafür, als Blogger und Betreiber einer Webseite für Nachhaltigkeit & Menschlichkeit einzustehen. Ich bin überzeugt davon, dass wir diesbezüglich in den Bereichen unserer Hobbies, Reisen, Lebensweisen, und dem Umgang mit-/untereinander immer noch "Luft nach oben" haben. Lasst uns da dranbleiben, den eigenen Beitrag zu zu leisten, es lohnt!

 

  Im eigenen Bestreben, euch auch weiterhin mit möglichst kurzweiligen und qualitativ guten Beiträgen zu erfreuen, und den im Rahmen meiner Möglichkeiten informativen Bulli-Support aufrecht zu erhalten, wünsche ich uns allen weiterhin eine von Sinn erfüllte, eine gehaltvolle Zeit!

 

Bleibt mir gewogen,

 

Dirk Trampedach

 


2020  ©  DT-Classics



Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ben (Montag, 25 Mai 2020 07:45)

    Herzlichen Glückwunsch zum "Jubiläum"
    Ich schaue und lese mich schon ne ganze Weile durch deine Seite durch und bin immer wieder begeistert mit wieviel Akribie du das hier durchziehst ! Davor ziehe ich meinen nicht vorhandenen Hut !

    Dir weiterhin viel Freude beim Knipsen und Schreiben !

    Man liest sich...

    MfG Ben

  • #2

    Dirk von DT-Classics (Montag, 25 Mai 2020 12:23)

    Lieber Ben,

    danke vielmals für deinen Eintrag, aber vor allem auch dafür, immer mal wieder hereinzuschauen!
    Durchziehen klingt ja richtig nach Arbeit, auch wenn ich das selbst gar nicht so empfinde.
    Freude, ja das trifft´s... ;-)

    Herzlich,

    Dirk

  • #3

    Schrauberlaube.de (Hendrik) (Samstag, 11 Juli 2020 20:17)

    Moin Dirk, auch von mir, deutlich verspätet, herzlichen Glückwunsch zum 3-jährigen bestehen Deiner Hp!!! Mach weiter so! Grüße Hendrik

  • #4

    Dirk von DT-Classics (Samstag, 11 Juli 2020 20:39)

    Na, das ist ja eine Freude, wie schön, dich hier lesen zu dürfen!

    Besten Gruß nordwärts, Dirk