Lydia & Malte - Fotos in der Dämmerung


11 Kommentare //

 

 Was will man machen zur Zeit!? Corona bekommt Aufmerksamkeit genug, Trump ist Geschichte, und der Winter-Blues ist durchaus vermeidbar. Also, nicht bange machen lassen, und nichts wie ab vor die Tür.

 

 Für einen recht spontanen Foto-Treff in die abendliche Dämmerung hinein ließen sich Lydia und Malte erwärmen, und brachten auch gleich den alten VW Bus mit. Wir sind auf eine Wiese hoch in die Hügel gefahren. Der äußerst kurzweilige Abend war knackig kalt und auch gar nicht lange, denn die Schwärze der Nacht hat´s ganz schön eilig zur Zeit. Egal, es war eine wunderbare Stunde. Bei fortschreitender Zeit und schwindendem Tageslicht kamen uns 3 Flaschen Bier und die Scheinwerfer des Klassikers zu Hilfe.

 

 

Alle Fotografien entstanden mit der FUJIFILM X-T2 & FUJINON 35mm 1,4 R

 click=groß

 

click=groß

 

Als Bild-Look habe ich eine von mir kreierte Simulation gewählt,

der ich den Namen "Cool City" gegeben habe.

click=groß

 

Teils sehr lässige, ungestellte Situationen, gemischt mit ein paar dezenten Arrangements ohne großen Aufwand,

ist das Rezept für diesen Abend.

 

Im Format 3:2 wirken solche Fotos deutlich besser, als in 16:9.

 

click=groß

Spannende Ergebnisse lassen sich in der "blauen Stunde" erzielen, wenn das Umgebungslicht zwar noch ausreichend wäre, aber die Zusatzscheinwerfer ( in dem Fall die des Bullis) schon deutlich Wirkung zeigen.

 

click=groß

 

Aus vielen Situationen heraus kann ein schöner Foto-Shoot werden,

wenn alle Bock drauf haben und es passt. Probiert doch einfach mal was aus!

Unser Abend war jedenfalls ziemlich cool, mit massig Spass vor und hinter der Kamera.

 

Meinen herzlichsten Dank an Lydia & Malte!

 


2020  ©  DT-Classics



Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Lydia (Sonntag, 08 November 2020 16:41)

    Hallo Dirk,
    wir danken dir für die spaßige Stunde und die tollen Bilder, trotz Kälte!

    Liebe Grüße von uns �

  • #2

    Dirk von DT-Classics (Sonntag, 08 November 2020 16:48)

    Herzlich gerne! Und auf ein Wiedersehen.. ;-))

  • #3

    Werner (Montag, 09 November 2020 11:03)

    Sehr schön! Tolle Idee(n).
    Liebe Grüße,
    Werner

  • #4

    Annette (Montag, 09 November 2020 17:19)

    Sehr schöne Fotos, im tollen Licht.
    Sind aber auch ein hübsches Paar.
    Danke und liebe Grüße
    Annette

  • #5

    Dirk von DT-Classics (Montag, 09 November 2020 18:17)

    Hi Werner,
    danke vielmals und Gruß in den Kraichgau!!

    Hallo Annette,
    ja, das finde ich auch, ein sehr fotogenes Paar.
    Und es geht halt nichts über Bulli-Scheinwerfer... ;-))

    Herzlich, Dirk

  • #6

    Bellinghof (Montag, 09 November 2020 21:21)

    Das erste, was mir einfällt dazu, ist der Satz: "Ins rechte Licht gerückt".
    Diese Fotos sprühen ja nur so von guter Stimmung und bester Atmosphäre.
    Den beiden Protagonisten unbekannter Weise einen Glückwunsch zum Glück, und zum T3!
    Daumen hoch für den Fotograf, echt klasse eingefangen!

  • #7

    Dirk von DT-Classics (Dienstag, 10 November 2020 06:26)

    Wenn an so einem abendlichen Treffen voller guter Laune am Ende noch ein paar schöne Fotos entstehen, die dann auch noch ins Licht der Öffentlichkeit gelangen dürfen, hätte es wirklich nicht besser passen können. Danke für deinen Blick darauf!

    LG, Dirk

  • #8

    timo.kassel (Mittwoch, 11 November 2020 20:15)

    Wunderbar, wirklich!

  • #9

    Dirk von DT-Classics (Donnerstag, 12 November 2020 06:29)

    Dankeschön ;-)

  • #10

    Mark (Mittwoch, 25 November 2020 17:18)

    Tolle Bilder und ein schöner Bus :)

  • #11

    Dirk von DT-Classics (Mittwoch, 25 November 2020 17:53)

    Hi Mark,

    lieben Dank für den netten Kommentar, und schön, dass du mal reingeschaut hast!